FASZINATION FUNKO – AND SO IT BEGAN…

Foto: Alex Boom

Hallo Leute, mein Name ist Alex, ich bin 30 Jahre alt und ich bin süchtig… Süchtig nach Funko POPs… Naja gut, so schlimm ist es dann doch noch nicht, aber diese kleinen bunten Figürchen haben es mir in der letzten Zeit trotzdem sehr angetan. Viele Fans und Sammler weltweit kommen kaum noch um diese Plastik-Kollegen herum. Warum ist das eigentlich so, wieso haben sie so eine Wirkung auf viele Leute und wie viele dieser Figuren bekommt man eigentlich in ein Billy-Regal?

Im letzten Jahr zur selben Zeit hatte ich wirklich noch nichts für Funko POPs übrig, auch wenn ich sie oft und häufig auf Instagram, in Onlineshops, Lootboxen, Läden und eigentlich überall gesehen habe. Den Reiz dahinter konnte ich bis zu diesem Zeitpunkt einfach nicht so recht verstehen. Trotzdem fand ich die Figuren auch zu dieser Zeit schon sehr witzig und kreativ umgesetzt. Denn was Funko (in den meisten Fällen) aus immer der gleichen Schablone zu einer Vielzahl an verschiedenen Charakteren aus diversen Filmen, Serien, Sportteams, Bands, Comics usw. zaubert ist echt verblüffend. Tja und irgendwann hat es dann auch bei mir Klick gemacht und mich eiskalt überrollt wie eine Dampfwalze aus Plastik. 

Am 1. Januar 2019 habe ich abends beim Surfen im Netz ein tolles Angebot entdeckt, das ich spontan genutzt habe um mir eine solide Grundbasis meiner zukünftigen Sammlung aufzubauen. Die riesige und prall gefüllte Kiste, die mich ein paar Tage später erreichte, hat mich allein beim Öffnen schon so sehr erfreut, dass ich mir sicher war, dass ich an diesen Teilen viel Spaß haben werde. Und ich kann heute, nach knapp 70 weiteren Marvel-Charakteren in Funko-Form sagen, dass ich nicht ein einziges mal ein schlechtes Gewissen hatte, mir all diese Figuren geschnappt zu haben.

Schon länger hatte ich mir aufgrund meiner Liebe zum Marvel Cinematic Universe Gedanken gemacht, eine kleine Sammlung von Figuren aufzubauen und mich den Filmen so noch ein Stückchen verbundener zu fühlen. Dies gestaltete sich aber schon in der Überlegung gar nicht mal so einfach. Denn auf der einen Seite gibt es dort die wahnsinnig aufwändig hergestellten und teuren Hot Toy Figuren, deren Preise locker mal bei 300,00 € bis 400,00 € starten.

Auf der anderen Seite gab es einige Sets, die zwar auch cool, allerdings nicht so breit gefächert waren oder leider eben auch Figuren, die schlecht produziert und eher von minderwertiger Qualität waren, sodass ich sie eigentlich gleich von meiner Liste streichen konnte. An dieser Stelle kamen die Funko POPs ins Spiel. Für gewöhnlich bekommt man diese Kollegen für Neupreise von 10,00 € bis 16,00 € im Laden, was ein komplett akzeptabler Preis ist und der größte Vorteil dabei ist eindeutig die Bandbreite an Figuren, die es zu jedem einzelnen Marvel Film und jeglichen anderen Franchise zu sammeln gibt. 

Es gibt keinen wichtigen Charakter der inzwischen 23 Filme des Franchises, den es als POP nicht gibt. Allein zu Avengers Endgame gibt es weit über 30 Charaktere aus verschiedenen Szenen des Films. Dazu kommen bei allen Sets diverse Chase-Versionen (seltenere Figuren in einer abgewandelten Form), Glow in the Dark-Versionen, Exclusives (nur in bestimmten Shops oder Fanboxen zu finden) oder eben auch die beliebten Chrome-Versionen.

Alle diese Teile zu sammeln ist schier unmöglich, aber das Sammelgefühl, der Spaß, die Leidenschaft und das Glück dabei, immer mal wieder neue Sammelstücke für sich entdecken, sind in meinen Augen einfach das Größte. So erging es mir früher schon mit Stickern für’s Paninialbum, Go-Gos (Na, wer kennt sie noch), Pokémon-Karten und aktuell auch noch mit Bluray-Filmen.

Natürlich sollte man in meinen Augen auch nicht sein gesamtes Geld dafür auf den Kopf hauen, aber ein gewisses Maß bringt doch auch Freude und Spaß mit sich. Kann man diesen Spaß daran mit Freunden teilen, macht es natürlich gleich noch mehr Spaß! Und seid doch mal ehrlich, jeder hatte schon mal eine Sammelleidenschaft, die ihn fast um den Verstand gebracht hat. 

Wo ich gerade diesen Text schreibe habe ich mir das erste mal seit ein paar Wochen wieder ein eine Handvoll Funkos bestellt und freue mich schon drauf, wenn sie endlich hier ankommen. Der Spaß und die Freude überwiegen eben immer und immer wieder. Lediglich der Platz in meinen Regalen könnte irgendwann eng werden, aber dafür werde ich auch in dieser Hinsicht gerne etwas kreativ, wenn es soweit ist! 

Ich melde mich dann nochmal, wenn ich wirklich keinen Platz mehr finde, aber bis dahin werde ich natürlich fleißig weiter POPen… hihi!